Woche 3 Term 2

Diese Woche habe ich einige Arbeiten zurück bekommen und meinen ersten Test in Australien in dem Fach Business & Enterprise gehabt. Zum veranschaulichen wie leicht die Schule hier ist: In Englisch war ich die einzige Person in meiner Klasse, die ein A (entspricht der Note 1) für die letzte Arbeit bekommen hat und das obwohl ich einer von zwei bin, dessen Muttersprache nicht Englisch ist. Ähnlich war es auch beim Business Test. Letzte Stunde habe ich eine Auszeichnung bekommen weil ich einer von zwei Personen war, die ein A auf den Test bekommen haben und beim allgemeinen Notenstand liege ich in Führung und das als year 11 Austauschschüler in einer year 12 Klasse. Mein Lehrer meinte, wenn ich das ganze Jahr bleiben würde, hätte ich gute Chancen Klassenbester zu bleiben und würde dann ein Preisgeld in der Höhe von $250 bekommen. Am Montag sind zwei französische Austauschschüler an unsere Schule gekommen und obwohl ich fast 3 Jahre französisch gelernt habe verstehe ich kein Wort, wenn sie miteinander reden. Mit den Franzosen und noch 10 anderen Australiern sind wir gestern zu Bounce gegangen, eine Halle voll mit Trampolinen. Es war echt lässig aber auch ziemlich anstrengend, vor allem als wir dann noch 20 Minuten von Bounce zum Bahnhof laufen mussten und ich dort bemerkte, dass ich meine Geldtasche und meine Uhr in einem Schließfach vergessen habe und wir wieder zurücklaufen mussten. Ein altes Sprichwort sagt ja: Was man nich im Kopf hat, hat man in den Füßen.

21.5.16 06:28

Letzte Einträge: Ende des 1. Terms, Halbzeit!, Term 2, letzte surf session & state of origin, 4 more weeks to go

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen